10.2. Tag der Kinderhospizarbeit und start

Vorgestern war der Tag der Kinderhospizarbeit, der 10.2. Er wird seit 2006 jährlich gefeiert, um die Lebenssituation der lebensverkürzend erkrankter Kinder und deren Familien sichtbar zu machen. Der Tag zeigt dazu auf die Arbeit der Menschen in den Kinderhospizen, den ambulanten Diensten und allen anderen Bereichen, wo diesen Kindern / Jugendlichen und ihren Familien geholfen wird und spricht denen ein Dank aus.

Als Symbol für diesen Tag gilt das grüne Band, was sichtbar für andere befestigt wird, sei es am Auto oder am Fahrrad. Es erklärt: Wir sind diesen Menschen nah. Das Grün symbolisiert die Hoffnung.
Wir von pro-kinderhospiz.de möchten auch unseren Dank ausdrücken und auf die besondere Lebenssituation hinweisen. Wir wollen ein Pro für das Kinderhospiz und den Diensten setzen, diese Arbeit der Mitstreiter vorstellen und eure Fragen, egal ob Ihr betroffen seit oder nicht, beantworten in einer Beratung oder Lösungswege anstoßen.
Dies sind unsere Gründe, weshalb wir das WebProjekt gestartet haben. Wir laden dich dazu ein!

Aber was macht das Pro für diese Arbeit aus, welches für viele Menschen in unserem Lebenskreis, vermutlich, nicht einfach “anzufassen” oder zu “ergründen” ist? Es ist ein Ja, vielleicht dein Ja, für die Kinderhospizarbeit. Ein Ja für die Lebenssituationen der erkrankten Kindern, den Geschwistern und Familien.
Je mehr Menschen dem ein Ja geben, je bekannter können die Hilfen wie die stationären Kinderhospize, die Kinderhospiz- oder Palliativdienste werden. Desto besser können wir weitere Familien mit schwer und/oder lebensverkürzend erkrankten Kinder erreichen und ihnen eine Hand geben und mit ihnen ergründen, was für Hilfen sie brauchen.

Kategorien Pro

Er arbeitet im und führt das PflegeTeam von Linn im Arbeitgebermodell (PflegeTeam bei Zitronenzucker) - gepaart mit seinen Erfahrung aus der Leitungsarbeit in ambulanten Kinderkrankenpflege / Intensivpflege. D.S. administriert Selbsthilfe-Webprojekte und wirkt vor Ort mit bei Themen der Selbsthilfe, Integration - Inklusion und der Kinderhospizarbeit. Er war Koordinator für den Kinderhospizdienst und berät jetzt beim Bundesverband Kinderhospiz.

0 Kommentare zu “10.2. Tag der Kinderhospizarbeit und start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter

Melde Dich bei unserem Newsletter an, um über neue Beiträgen und Aktionen benachrichtigt zu werden.

Hinweis über Art des Newsletters, Beispiel, Datenschutz, Analyse und Widerruf

Email address